Chromatierung

Chromatierungen (auf Basis von sechswertigem Chrom) schützen Zink- und Zinklegierungsüberzüge und optimieren damit die Korrosionsbeständigkeit der Schichtsysteme. Unterschiedliche Farbtöne (schwarz, gelb, oliv) ermöglichen eine Farbkennzeichnung der beschichteten Teile.

Chromatierung wird z.B. eingesetzt:

vor allem beim kathodischen Korrosionsschutz (CRC).

Description

Product / application

09150 Chromatierung METAPAS F gelb CA

Gelbchromatierung für galvanische Zinkschichten für Trommel- und Gestellware.

09151 Chromatierung METAPAS F schwarz CA

Schwarzchromatierung für galvanische Zinkschichten, welche tiefschwarze, gleichmäßige Oberflächen bildet, die im trockenen Zustand abrieb- und biegefest sind.

09156 Chromatierung METAPAS oliv CA

Bildet dunkel-, oliv-grüne Chromatfilme, bevorzugt auf sauer abgeschiedenen Zinkschichten, und kann für Gestell- und Trommelware eingesetzt werden.